Aktuelle Informationen zum Thema Corona und Ihrem Kaffeegeschäft!

Lesen Sie hier unser Statement und immer aktuelle Informationen zur Situation.

Statement der Melitta Group zur Corona-Krise

Sehr geehrte Kunden und Partner,

die Corona-Krise ist eine der größten Herausforderungen, der sich unsere Gesellschaft stellen muss. Rund um den Globus sind mittlerweile drastische Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ergriffen worden. Der neuartige Virus bestimmt unser privates und berufliches Leben in ungeahntem Maße.

Als Melitta Group nehmen wir die Lage sehr ernst und stellen uns unserer Verantwortung: Für unsere Mitarbeiter, für unsere Partner, unsere Kunden und für die Gesellschaft. Wir halten uns an alle offiziell veröffentlichten Verhaltensregeln und erbitten uns dies auch von unseren Mitarbeitern und Partnern eindringlich. Denn für uns steht fest: Unsere Gesundheit ist unser wichtigstes Gut und muss geschützt werden.

Um die beruflich bedingten sozialen Kontakte und damit die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, arbeiten jetzt viele unserer Mitarbeiter von zu Hause. Für unsere Produktionsmitarbeiter haben wir umfangreiche Vorkehrungen umgesetzt, die die Ansteckungsgefahr vor Ort so gering wie möglich halten.

Wenn wir momentan nicht mehr zu Ihnen kommen können, sind wir dennoch weiterhin für Sie da. Sie erreichen uns telefonisch oder per mail wie gewohnt unter:

Technischer Kundendienst: +41 (0)62 889 42 42 | info@cafina.ch

Bleiben Sie gesund!

Melitta® Filtertüten® sind kein Schutz gegen COVID-19

Als Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 empfiehlt das Robert-Koch-Institut als
effektivste Maßnahmen eine gute Händehygiene, das Einhalten von Husten- und
Nasenregeln, großzügiges Abstandhalten (mindestens 1,5 Meter) sowie die
Selbstisolierung bei Erkrankung.

Nach aktuellem Wissensstand kann auch das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen im
öffentlichen Raum bei Einhaltung der oben genannten Maßnahmen helfen, die
Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 in der Bevölkerung zu verlangsamen.
Textile Barrieren können durch Sprechen, Husten oder Niesen ausgestoßene infektiöse
Tröpfchen abfangen und damit das Risiko eine andere Person anzustecken verringern.

Weitere Informationen vom Robert-Koch-Institut zum Thema Mund-Nasen-Masken:
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Mund_Nasen_Schutz.html

Melitta® Filtertüten® sind für die Filtration von Kaffee entwickelt. Sie bestehen
ausschließlich aus Filterpapier. Das verwendete Material wird nur für diesen Zweck
produziert und nicht für die Verwendung als Mund-Nasen-Maske.

Lesen hier das Statement zur Verwendung von Melitta® Filtertüten® zur Herstellung von Atemmasken

Lesen hier Statement zur Verwendung von Swirl® Filterprodukten zur Herstellung von Atemmasken

EMPFEHLUNG FÜR DIE LÄNGERE AUSSERBETRIEBNAHME VON Melitta® Cafina® KAFFEEVOLLAUTOMATEN

Aufgrund der aktuellen Verbreitung von Covid-19 sind derzeit in vielen Ländern Cafés, Bars, Hotels und Geschäfte geschlossen. Dies bedeutet, dass die Kaffeemaschinen ebenfalls nicht benötigt werden und vorübergehend außer Betrieb sind.

Lesen Sie in dem Artikel unser Empfehlung für die Abschaltung von Kaffeemaschinen für einen längeren Zeitraum.

Nutzungshinweise für BRITA® Professional Kartuschen bei längerer Nichtnutzung

BRITA empfiehlt, Filtersysteme und Kartuschen nicht über einen längeren Zeitraum außer Betrieb zu nehmen.

Bitte lesen Sie im Artikel was für den Fall einer längeren Nichtnutzung der Filter, wie z.B. im Falle von Betriebsferien, Saison- oder sonstigen vorübergehenden Schließungen zu beachten ist.